Brite schmuggelt Bombenattrappe ins Flugzeug

Ein Brite soll auf einem Flug von Bali nach Doha versucht haben, eine Bombenattrappe zu schmuggeln.

Beim durchleuchten des Gepäcks, wurde ein verdächtiger Gegenstand, der einer Bombe ähnelte entdeckt und das Gebäckstück aussortiert.

Man ließ den Mann, dennoch einsteigen und die Maschine der Qatar Airways bis zur Startbahn rollen. Hier wurde die Maschine gestoppt und die Polizei stürmte das Flugzeug und nahm den Briten fest.

bomb

Der Mann werde zurzeit immer noch verhört.

Warum der Mann die Attrappe im Koffer hatte, ist bisher unbekannt, genauso ob es sich hierbei um einen fingierten Sicherheitstest handelt.

Es ist aber beruhigen zu wissen, dass die Sicherheitsmaßnahmen an den internationalen Flughäfen in Indonesien, zu funktionieren zu scheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.