Deutscher wegen Visa vergehen verhaftet

Am Freitag führte die indonesische Einwanderungsbehörde in einem Wohnkomplex in Nord Jakarta eine Razzia durch und verhaftete dabei auch einen Deutschen.

22.05.2017 Deutscher wegen Visa vergehen verhaftet 

Am 19. Mai 2017 kontrollierten Beamte der Einwanderungsbehörde ein Wohnkomplex (Penjaringan) in Nord Jakarta. Dabei wurden drei Visa Verstöße festgestellt. Insgesamt wurden 23 Ausländer kontrolliert.

Bei einem Nigerianer wurde festgestellt, dass sein Pass abgelaufen war. Ein Staatsbürger aus Singapur gab an, dass er seinen Pass gerade neu beantragt habe. Der Deutsche konnte sich nur durch ein indonesisches Registrierungsschreiben ausweisen, was eine Hochzeit mit einer indonesischen Staatsangehörigen aufzeigte.

In der Jakarta Post, wurden keine weiteren Angaben gemacht, ob der Deutsche sich durch weitere Dokumente (Reisepass) ausweisen konnte.

Ausländer haben legale Einwanderungsdokumente vorzulegen

Deutscher wegen Visa vergehen verhaftet

Deutscher wegen Visa vergehen verhaftet

In einem Interview was die Jakarta Post als Zitat veröffentlichte, sagte ein Behördensprecher, dass Ausländer zu jeder Zeit gültige Einwanderungspapiere bereithalten müssen.

Hier stellen sich bei mir gerade bei mir die Haare auf.

Wer diesen Blog verfolgt, weis das ich gerade meine permanente KITAP beantrage. Ich besitze zurzeit weder einen deutschen Reisepass noch eine KITAP in meinen Händen. Das Einzige, was mir überlassen wurde, ist meine indonesische ID-Karte.

Wer das indonesische Behördensystem kennt, weis das diese nicht elektronisch vernetzt sind. Ich habe gerade auch mal nachgeschaut. Meine ID-Karte lief am 14. Mai ab. Eine neue kann ich aber erst wieder, mit der KITAP beantragen. Toll – ob ich jetzt Angst haben muss, dass auch bei mir die Handschellen klicken?

Mein Status der KITAP-Verlängerung ist, dass ich am Mittwoch nach Serang zur Imigrasi fahre und dort Formulare abgebe. Dort soll ich dann weitere Unterlagen erhalten, mit der ich dann zu einer weiteren Stelle Tage später fahren muss. Erst dann darf ich wieder zur Imigrasi in Tangerang, um alle weiteren erhaltenen Unterlagen und Formulare dort abgeben zu dürfen. Wenn man sich dann noch die Bearbeitungszeiten der einzelnen Behörden anschaut, weis man, dass hier noch einige Wochen ins Land gehen können.

Klar es zählt die Abgabe des Antrages

Und bis zu einer Entscheidung hat man ein generelles Bleiberecht. Nur weis die Behörde XYZ nichts von meinem KITAP-Antrag. Weiterhin besitze ich ja nicht einmal ein gültiges Ausweisdokument in dieser Zeit. Wobei ich noch meinen indonesischen Führerschein besitze. Dieser ist noch bis 2019 gültig. Aber ob dieser ausreicht sich gegenüber einer indonesischen Behörde auszuweisen, bleibt wohl offen. Weiterhin habe ich den Zettel, den ich von der Imigrasi beim ersten Besuch bekommen habe, bei meinem letzten Besuch abgeben müssen, als ich die Gebühren bezahlt habe.

Man darf also gespannt sein…

,
3 comments on “Deutscher wegen Visa vergehen verhaftet
  1. warum erscheint wenn bayi aufruft immer der horrorflug mal so nebenbei aber was anderes made in indonesia immer dabei, ich habe jetzt wegen hd und umstellung auf digital meinen resiever umgetauscht, beim versenden des alten stiess ich dann auf made in indonesia auch der neue wurde in indonesien gefertigt,so ist man immer mit alten freunden verbunden, sag ich mal

  2. Du hast irgendwann einmal den Link in dein Profil gesetzt. ich lösche den einmal. Mann kann als Kommentator immer z.B. seine eigenen Webseite hinterlegen.

  3. millionen sitzen jetzt vor dem tv in Erwartung eines grossen fussballspieles, schaut man auf den monitor denkt ma an all die freunde auch in indonesien die zeitgleich das spiel mit verfolgen ich wonsche allen einen schönen abend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.