Meine KITAP Verlängerung #4

Es geht zum Endspurt bei meiner permanenten KITAP. Die fehlenden Postbotengänge bei der Imigrasi in Jakarta erledigte meine Frau.

08.06.2017 Meine KITAP Verlängerung #4

Von der Imigrasi in Jakarta bekam ich wieder einen Brief. Mit diesem ging es dann endlich in Richtung Imigrasi nach Tangerang. Leider klappte es aus Zeitgründen dieses Mal erst nach 12 Uhr. Dieses sollte sich als Fehler herausstellen. Bisher war ich bei der Imigrasi immer früh bei Zeiten und es lief alles wie am Schnürchen.

Gegen 12:45 Uhr betrat ich die Imigrasi. Bis 13 Uhr ist üblicherweise Mittag bei den Behörden. Dennoch konnte ich die ersten Schritte ablaufen. Abgabe des Briefes von der Imigrasi aus Jakarta. Von dort aus wurde ich an den nächsten Schalter geschickte. Dort bekam ich dann meine Akte in die Hand gedrückt. Der nächste Schritt war Foto und Fingerabdrücke abgeben.

Behörden Irrsinn Made in Indonesien

Meine KITAP Verlängerung #4

Meine KITAP Verlängerung #4

Ich war, glaube ich mittlerweile 8 Mal allein bei der Imigrasi meine Fingerabdrücke abgegeben. Es wäre doch so einfach diese einmal permanent zu speichern. Auch das Thema Foto ist irgendwie unnötig. Bei der Abgabe des Antrages muss man ja bereits Fotos abgeben. Warum nimmt man nicht eins und scannt es ein, oder macht generell nur ein Foto bei der Imigrasi und vervielfältigt dieses digital.

Aber egal was muss, das muss.

Wartesaal voll und nur zwei Räume verfügbar

Mittwoch nach dem Mittag scheint wohl der ungünstigste Tag zu sein, den es bei der Imigrasi gibt. Leute, die am Freitag, und Montag ihre Anträge abgegeben haben, werden für Mittwoch zum Fotomachen einbestellt. Wenn dann eine komplette Firma mit ihren ganzen chinesischen Angestellten und ihren Familienangehörigen aufschlägt, ist das Chaos perfekt.

Nach etwa drei Stunden Wartezeit war ich endlich an der Reihe.

Foto machen, digitale Unterschrift geben und dann noch die Fingerabdrücke von allen zehn Fingern und ich war fertig. Keine fünf Minuten. Da fragte man sich, warum das bei den Chinesen so lange gedauert hatte. Vor dem Verlassen bekam ich einen Zettel ausgehändigt mit dem neuen Termin 12. Juni. Das dürfte dann endlich der letzte Termin für die permanente KITAP sein.

Fünf Jahre habe ich dann Ruhe. Dann darf man wieder gespannt sein, wie die kostenlose Verlängerung abläuft.

Ablauf meiner KITAP Verlängerung:

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.