Etihad Airbus A330 geriet in starke Turbolenzen

Airbus A330-300 der Etihad / Foto: Robert Underwood / Wikipedia

Eine Etihad Maschine, ist beim Anflug auf Jakarta in starke Turbolenzen geraten. Drei Passagiere erlitten dabei Wirbelsäulenbrüche, 29 weitere wurden zum Teil schwer verletzt.

Nicht angeschnallte Passagiere, wurden aus den Sitzen geschleudert, Gepäckstücke flogen umher und Teile der Wandverkleidung des Flugzeuges lösten sich.

Hai griff US-Surfer auf Bali an

Bullenhai Foto: Albert Kok / Wikipedia

Ein 2m langer Bullenhai soll vor der Küste von Bali, einen 24-jährigen US-Surfer angegriffen und seinen rechten Ellenbogenregelrecht zermalmt. Gleichzeitig riss der Hai eine 10 cm große Fleischwunde in den Arm.

Wieder mysteriöse Kreatur in Indonesien aufgetaucht

Screenshot YouTube Video

In Indonesien findet man, insbesondere in ländlichen Gegenden, immer wieder mysteriöse Kreaturen und Geschichten. So sollte ein Junge vor ein paar Jahren, einen Stein nahe eines Dorfes in Sulawesi gefunden haben, der Krankheiten heilen konnte.

Flugzeugunglück in Jakarta

Screenshot Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=jaJw_gFCYK4

Auf dem zweiten kleineren Flughafen von Jakarta, stießen gestern Abend zwei Maschinen zusammen.

Am kleineren Flughafen von Jakarta, „Halim-Perdanakusuma“, der zum größten Teil von Inlandsfluggesellschaften genutzt wird, stießen gestern Abend eine startende Boeing 737-800 der Batik Airline und eine ATR 42-600 der Transnusa Air Services, die gerade in einen Hangar geschleppt wurden, zusammen.

Gewaltsame Taxi Proteste am Dienstag in Jakarta

Screenshot Youtube

Zehntausende Taxifahrer Demonstrierten gestern gewaltsam, gegen die Konkurrenz der App- Basierten Transportunternehmen Uber, Grab und Go-Jek.

Taxi Fahrer die meistens auf Provisionsbasis fahren, beklagen ihr Einkommensverlust von über 75%, seit dem die App-Basierten Konkurrenten in den Markt drängen.

Polizei stoppt Gleichgeschlechtliche Hochzeit

Regenbogen Fahne als Symbol für die Schwulen und Lesben Bewegung

Anwohner riefen besorgt in Zentral Java die Polizei, als diese mitbekamen, dass hier eine Gleichgeschlechtliche Ehe geschlossen werden sollte.

Die Polizei beendete friedlich die Zeremonie und bat das zukünftige Ehepaar vor dem nächsten Versuch des Eheschlusses seine Nachtbarn zu informieren.