Indonesien gedenkt Tsunamiopfer

Indonesien gedenkt Tsunamiopfer
Am 26. Dezember 2004 geschah wohl die größte Naturkatastrophe der Neuzeit. Indonesien gedenkt Tsunamiopfer in Aceh. 27.12.2016 Indonesien gedenkt...

Prügelstrafe in Indonesien

Prügelstrafe in Indonesien / Foto: Jakarta Post
In den vielen Medien und sozialen Netzwerken liest und hört man immer wieder in Indonesien gebe es die Prügelstrafe...

In Aceh werden 10 Kirchen abgerissen

In der autonomen Provinz Aceh (Nord Sumatra), in der seit Jahren die Scharia gilt, gaben die Behörden nun bekannt, 10 Kirchen abzureißen.

Angeblich habe man sich mit christlichen Vertretern geeinigt, dass 13 weitere Kirchen nun eine ordentliche und rechtsgültige Genehmigung erhalten.

Aceh: Arbeitsverbot für Frauen ab 23 Uhr

Lage von Aceh in Indonesien

Das autonome Aceh ist die nördlichste Provinz von Indonesien. Bis zum schweren Tsunami mit über 240.000 Toten, gab es in Aceh einen Bürgerkrieg. Aceh wollte einen eigenständigen Islamischen Staat gründen.

Nach dem Tsunami einigte sich die indonesische Regierung, mit den Rebellen und gab Aceh den Autonomen Status.

Kurz darauf wurde in Aceh die Scharia mit ihren drastischen Prügelstrafen eingeführt.

Terroranschlag in Aceh

Eine Woche vor den in Indonesien stattfindenden Parlamentswahlen, kam es in Aceh zu einem Terroranschlag wobei drei Menschen getötet wurden, darunter auch ein Kleinkind.

Proteste gegen Damensitz-Verordnung in Aceh

In der Stadt Lhokseumawe, in Aceh hat der dortige Bürgermeister eine Damensitz-Verordnung erlassen.

Diese Besagt das alle Frauen die als Beifahrer auf Motorädern mitfahren seitlich sitzen müssen und nicht wie international vorgeschrieben breitbeinig auf dem Motorrad sitzen dürfen.