In Ost Jakarta kam es am Freitag, gegen 11:45 Uhr zu einer verheerenden Gasexplosion, wobei ein Mann und eine Frau getötet wurde.

Der 20 jährige Sohn und 3 weitere Schwerverletzte wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Explosion war so stark, dass das Gebäude vollständig zerstört wurde, und die beiden Opfer verschüttet wurden. Das durch die Explosion entstandene Feuer verletzte den Sohn und zufällige Passanten schwer!

Grund für die Explosion der LPG-Gas Verkaufsstelle war Betrug! Die beiden Inhaber die dabei getötet wurden, haben versucht 12 kg Gasflaschen teilweise umzufüllen, sodass in einer als Neu gefüllten 12 KG Gasgallone nur ca. 10 kg enthalten sind.

Dieser Betrug kostete nun den beiden das Leben!

Vor Betrügereien ist man hier in Indonesien niemals gefeilt. Wie ich schon berichtete wird man hier selbst im Supermarkt zu deutsch regelrecht beschissen, wenn man nicht aufpasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…