Die Inflation in Indonesien verlangsamt sich


Wie die Indonesische Zentralbank am Montag mitteilen wird, hat sich die Inflation im Februar deutlich gesenkt! Im Februar stieg die Inflation nur um 0,4%. In den letzten Monaten stieg die Inflation um 0,84% auf 3,72%.

Grund für die Erholung wird im schwachen Dollar zur IDR gesehen und zu den gefallenden Reispreisen.

Durch die gesunkene Inflation erhofft sich die Zentralbank denBenchmark-Zinssatz bei 6,5 Prozent halten zu können.

Für die Wirtschaft wird für das Jahr 2010 ein Wachstum von 5,5% vorhergesagt. Im Jahr 2009 betrug das Wachstum 4,5%. Im Dezember wurde noch von einem Wachstum der Wirtschaft von 5,2% ausgegangen.

Trotzdem gehen die Berichte von einer Inflation im Jahr 2010 von 4 bis 6% aus. Die Entwicklung ist stark abhängig von der Entwicklung der Weltwirtschaft.

Mit einer Erhöhung des Basis-Zinssatzes wird in der zweiten Hälfte dieses Jahres gerechnet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.