Indonesien plant Lebensmittel mit Gammastrahlen zu bestrahlen

Wie Jakarta Post, hat Indonesien, dass Ziel Lebensmittel mit Gammastrahlen länger haltbar zu machen.

Die Bestrahlung soll Bakterien töten, aber keine Gesundheitsgefährdenden Stoffe zurück behalten.

Letztes Jahr wurde nach einem Erdbeben, wurde dieses bestrahlten Nahrungsmittel an Menschen getestet. Ob diese wussten was Sie für Nahrung bekamen und dass es sich um Bestrahlte Nahrung handelt ist fraglich.

So wie es aussieht wird diese Nahrung auch nicht gekennzeichnet, sodass es fraglich ist ob es sich um bestrahlte oder unbestrahlte Nahrungsmittel, handelt. Es sollen vorallem Rindfleisch und Fischprodukte bestrahlt werden, um diese 1 Jahr haltbar zu machen.

Man wird wohl noch genauer auf die Artikel achten müssen, die man sich in den Einkaufswagen legt. Bei frischen Fleisch, dass ich bei Carrefour kaufe sehe ich keine bedenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.