VW Käfer und Bully auch in Indonesien Kult

VW Treffen in Bandung Indonesien Foto Quelle: Jakarta Post

VW Treffen in Bandung Indonesien Foto Quelle: Jakarta Post

Das erste VW Treffen in Indonesien wurde am Wochenende in Bandung West Java gefeiert.

Dazu waren 500 VW Fahrzeuge verschiedener Typen ausgestellt. Selbst aus Singapur und Malaysia waren Aussteller anwesend.

Grund des Treffens war der 28 Jahrestag des Bandung Volkswagen Club´s. Der VW Club war der erste Autofan Club in Indonesien.

Viele Aussteller berichteten über Ihre Lieblinge so auch ein35-jähriger Kinderarzt, der sich 2008 einen VW Bully gönnte. Mit diesem Bully fährt er täglich 100 km von seinem Haus in seine Praxis. Er price die Zuverlässigkeit und Geräumigkeit des Bullies an. Der Bully mit dem Baujahr 1973 ist Äußerst Wartungsarm.

Er sagte, das Wichtigste sei, regelmäßig den Ölstand, die Zündkerzen und den Vergasern zu überprüfen. Räumte jedoch gleichzeitig ein, dass sein Wagen 1 Liter Benzin für alle 8 Kilometer benötigt :-). 12,5 l auf 100 Km

Er sagte, das er für seinen Wagen schon Angebote in Höhe von 125.000.000 Rp = 11.386,- € erhalten habe.

Ein Hochpremierter VW Foto-Quelle: Jakarta Post
Ein Hochprämierter VW Foto-Quelle: Jakarta Post

Des Weiteren wurden an diesem Tage mehre Auszeichnungen verliehen.

Für das nächste Treffen, dass im November 2010 stattfinden wird, hat sich schon VW Deutschland angemeldet. Der

Verein versucht Kontakte zu deutschen VW Vereinen zu knüpfen um ein Internationales VW Treffen zu organisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.