Indonesiens Präsident besucht Mangrovenwald


Präsident Susilo Bambang Yudhoyono und mehrere Kabinettsmitglieder wollen heute die  Muara Angke Mangrovenwälder in Nord Jakarta besuchen.

Der Besuch findet nur zwei Tage nach dem World Environment Day, der am 5. Juni stattfand.

Die Mangrovenwälder, die nahezu 100 Hektar groß sind und das größte Mangrovenwald Schutzgebiet des Indonesiens sind, hat sich in den letzten Jahren zu einem Ökotourismus-Park umgewandelt. Der Schutz der Mangrovenwälder steht dabei im Vordergrund.

Seit April 2006, wurden über 40 Hektar des Gebiets nach Ökologischen Gesichtspunkten aufgeforstet und rehabilitiert.

Begleiten wird den Präsidenten während des Besuchs, der Forstminister Zulkifli Hasan, der Jugend und Sport Minister Affais Andi Mallarangeng, derUmwelt Minister Gusti Muhammad Hatta, Staatssekretär Sudi Silalahi, Kabinettschef Dipo Alam und der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mangrovenwald

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.