2 starke Erdbeben in Papua Newguinea verursachten Tsunami

Vor ca. 30 min kam es in Papua Newguinea zu 2 kurzaufeinander folgenden starken Erdbeben. Beide Erdbeben hatten eine stärke von 6,9 – 7,2. Dadurch entstand ein 4 m hoher Tsunami der kurz darauf auf die Küste traf.

Bisher gibt es aus dem betroffenen Gebiet keine Meldungen Auch ist offen inwieweit sich der Tsunami in Richtung Australien und Neuseeland ausbreiten wird.

UPDATE:

Ausbreitungsvorhersage des Tsunami´s

Ausbreitungsvorhersage des Tsunami´s

One comment on “2 starke Erdbeben in Papua Newguinea verursachten Tsunami
  1. Pingback: Erdbeben der Stärke 6,4 in West-Neuginea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.