Internet teilweise gestört


Lange Zeit war Ruhe mit meinem Internetanbieter hier in Jakarta. Wöchentliche Ausfälle aufgrund von Bastelarbeiten sind standard. Meistens werden diese Arbeiten natürlich dann ausgeführt wenn man das Internet braucht :-).

Aber eins muss gesagt werden ansonsten lief es die letzten Monate stabil.

Nun stellte ich gestern fest, dass mein VoIP Telefon nicht funktionierte und auch die Webseite des Anbieters Sipgate nicht erreichbar war. Einen Tag vorher hatte man wieder einmal einen Basteltag eingelegt. Alle Bezahl-Accounts konnten nicht Online gehen. Ich vermute einmal, dass die Benutzerdaten gelöscht wurden *hahaha* Über den kostenlosen Zugang kann man einfach nicht Online gehen zwar sind 128 Kb vorgesehen, diese teilen sich aber hunderte wenn nicht sogar tausenden in unserem Appartement Gebiet.

Nach dem ich mal wieder im Büro, des Anbieters war und Sie mir mitteilten, das es ein globales Problem sei und alle Accounts davon betroffen waren wartete ich bis endlich wieder das Internet funktionierte.

Auf dem darauffolgenden Tag wollte ich mal wieder mit meinem Vater telefonieren und dabei stellte ich fest, dass das VoIP Telefon sich nicht registrieren konnte. Ich versuchte die Webseite des VoIP Anbieters über einen Browser aufzurufen, dieses ging auch nicht. Andere Webseiten wie meine Blogs gingen, also konnte es kein Internetproblem sein. Über ein DOS Fenster versuchte ich einen Tracert und siehe da die Domain konnte nicht aufgelöst werden.

Als nächstes versuchte ich über mein Handy die Webseite des Anbieters über UMTS anzuwählen, und siehe da es funktionierte, also war mein Schluss klar mein lieber ISP sperrte diese IP-Adresse.

Ich also ins Büro um mich zu beschweren. Der Angestellte telefonierte erst mal herum und es wurde festgestellt, (wie immer, es werden keine Ports und IP Adressen angeblich gesperrt). Komisch ist nur dass seit einer Umstellung mehrere Ports unter anderem auch Port 20 FTP gesperrt sind. Von VoIP Ports ganz zu schweigen. Also bat ich den Angestellten, dass ich einmal an seinen PC ran durfte um den Problem nach zu gehen.

Rein Logisch ist wenn zur selben Zeit bei dem einen Anbieter die Webseite funktioniert und bei dem anderen nicht diese Problem bei dem Anbieter liegt.

Aber diesmal waren und sind diese ganz unschuldig.

Über Goggle suchte ich ein Tool was mir die IP Adresse von www.sipgate.de liefern konnte.

Dieses Funktioniert wunderbar mit der Webseite http://ipnr.rehbein.net/. Dort gab ich den Domainnamen sipgate.de an und erhielt zugehörige IP Adresse dieser Domain. 217.10.79.9

Routenverfolgung zu der IPAdresse von Sipgate

Routenverfolgung zu der IPAdresse von Sipgate

Die richtige Routenverfolgung zu einer deutschen Webseite müsste von meiner Seite (Jakarta) so aussehen.

Routenverfolgung zu meinen Blog

Routenverfolgung zu meinen Blog

Was als erstes auffällt ist das nach Punkt 9 – global.hgc.com.hk [218.189.8.69] die Route abweicht. Da sind wir erst in Hong Kong. Eigentlich sollte sich die Route frühestens in Europa trennen (wenn die Webseite da gehostet ist).

Im Nachhinein stellte ich auch fest, dass www.heise.de und www.wer-kennt-wen.de davon betroffen sind. Hingegen funktionieren Webseiten wie www.ntv.de und www.rtl.de und alle meine blogs.

Da ich dank der ausführlichen Nachforschungen habe ich jetzt auch mal eine Email Adresse erhalten und werde jetzt einmal eine freundliche Mail nach Hong Kong senden, da eigentlich, sollte ein DNS Update stattgefunden haben, dieses mittlerweile auch in Hong Kong erfolgt sein müsste. Das Problem ist nun schon über 30 h.

Schauen wir mal ob man erstens eine Antwort erhält und vielleicht diese Email die Fehlerkorrektur beschleunigt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.