Jakarta-Flüge wieder aufgenommen


Nachdem mehrere Fluggesellschaften, darunter auch die Lufthansa, wegen der Aschewolken des indonesischen Vulkans Merapi ihre Verbindungen in die indonesische Hauptstadt Jakarta eingestellt hatten, ist der Luftverkehr jetzt wieder aufgenommen worden.

Nachdem aus Sicherheitsgründen zahlreiche Fluggesellschaften ihre Jakarta-Verbindungen unterbrochen hatten, ist der internationale Luftverkehr dank besserer Wetterverhältnisse über Jakarta wieder aufgenommen worden. Alle internationalen Airlines, darunter Lufthansa, Cathay Pacific und Qantas, die ihre Flüge von und nach Jakarta gestrichen hatten, fliegen wieder nach Plan.

Originalbericht: fluege.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.