Alarmstatus für Mt. Bromo gesenkt

Die zuständige Behörde für den Vulkan Mt. Bromo, hat den Status von der höchsten Gefahrenstatus gesenkt.

Weiterhin, darf der bei Touristen beliebte Vulkan (Hier kann man den schönsten Sonnenaufgang der Welt erleben) im Umkreis von 2 Km nicht betreten werden.

In den letzten Monaten brachen mehrere Vulkane mit teils sehr starken Eruptionen aus. Mt. Merapi, Krakatau und Mt. Bromo. Beim schweren Ausbruch des Mt. Merapi kamen mehr als 300 Menschen ums leben und über 40.000 mussten vorübergehend Evakuiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.