Indonesiens Notenbank erhöht Zinsniveau

Der Gouverneursrat der indonesischen Notenbank hat seine Geldpolitik gestrafft und das Leitzinsniveau überraschend um 25 Basispunkte angehoben.

So haben die Währungshüter den Leitzinssatz auf 6,75 Prozent gesteigert. Hierdurch soll der Inflationsdruck reduziert werden.

Volkswirte hatten im Vorfeld hingegen unveränderte Zinsen erwartet. Zuletzt war das Zinsniveau im August 2009 um 25 Basispunkte auf ein Rekordtief von 6,50 Prozent zurückgenommen worden.

Originalbericht: aktiencheck.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.