Toyota und Daihatsu planen Billigauto in Indonesien

Die beiden Fahrzeughersteller Toyota und Daihatsu planen die Herstellung eines Billigautos in Indonesien. Das Modell solle dann in Indonesien und den Nachbarländern auf den Markt gebracht werden, wie die japanische Wirtschaftszeitung “Nikkei” berichtete.

Das geplante Auto solle umgerechnet zwischen 7000 und 8000 Euro kosten, hieß es weiter. Die beiden Unternehmen wollen dem Bericht zufolge 2013 mit der Produktion beginnen. Es sei eine Produktion von 50.000 Autos im Jahr geplant. Eine Toyota-Sprecherin wollte sich zu dem Medienbericht nicht äußern.

Originalbericht: boerse-go.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.