Indonesien besorgt über Bombenfunde


Ein Polizist der Jakarta Bomb Squad untersucht vor einem Einkaufszentrum eine verdächtige Tasche Fotoquelle: thejakartapost.com

Ein Polizist der Jakarta Bomb Squad untersucht vor einem Einkaufszentrum eine verdächtige Tasche Fotoquelle: thejakartapost.com

In den letzten Tagen kam es in Jakarta immer wieder zu verdächtigen Bombenfunden.

Wie am Montag vor dem Einkaufszentrum Kalibata Mall. Dort stellte sich aber heraus, dass in der gefundenen Tasche sich nur Bücher befanden.

In den letzten zwei Wochen sind mehrere Paketbomben und Briefe aufgefunden worden, die teilweise explodierten und mehrere Menschen zum Teil schwer verletzten.

Nach Aussage der Polizei, sollen mehrere Verdächtige am Donnerstag verhaftet worden sein

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.