Ein Elternpaar wollte ihr 2-monatiges Baby verkaufen

Aus der Not heraus wollte ein Ehepaar in Jakarta ihr 2-monatiges Baby für 8.000.000 RP (ca. 643 €) verkaufen, da Sie für die Entbindung die Rechnung nicht bezahlen konnten.

Beide sind arbeitslos und leben von der Hand in den Mund. Die gestellte Rechnung des Krankenhauses können Sie nicht bezahlen, sagte die Mutter gegenüber der Presse. Wir hatten keine andere Wahl.

Eine Nachtbarin des Ehepaares erstattete Anzeige bei der Polizei, als sie von dem Verkauf des Babys erfuhr.

Warum die Eltern keine staatliche Hilfe beantragten beim Besuch des Krankenhauses blieb offen.

In den letzten Monaten nahm unteranderem ein Krankenhaus, ein Neugeborenes als Geisel, da die Eltern die Kosten für die Entbindung nicht bezahlen konnten.

Der Staat sprang zum Schluß ein und bezahlte die Rechnung. Des Weiteren wurde beschloßen, dass der Staat fü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.