Indonesien erteilt Flugverbot für chinesische MA-60 Flugzeuge


chinesische MA60 Foto: Joshua Lim

chinesische MA60 Foto: Joshua Lim

Nach dem Absturz der Maschine der Merpati Nusantara Airlines, dementierte erst die zuständige Regierungsstelle ein Flugverbot für Maschinen des chinesischen Herstellers Xi’an vom Typ MA60.

Nun erhielten diese Maschinen Flugverbot für drei Indonesische Flughäfen! Das Flugverbot, das sich nur auf Flughäfen der Insel Nusa beschränkt, wird damit begründet, dass dort schwierige Landungen erforderlich sind und die Maschinen auf der Rollbahn mehrfach rangiert werden müssen.

Des Weiteren wurde der Fluggesellschaft auferlegt, die Wartungsintervalle einzuhalten, da bei einer Überprüfung durch den Flugzeughersteller, festgestellt wurde, dass die Wartungsintervalle nicht eingehalten wurden. Die betroffenen Maschinen wurden sofort in eine Werkstatt verwiesen und der Weiterflug bis zur durchgeführten Inspektion untersagt!

Da zeigt es sich wieder, dass in Indonesien, ein Kontrollorgan fehlt, die diesen Fluggesellschaften auf die Finger schaut und gegebenenfalls auch mal haut, wenn sich diese nicht an Vorschriften des Herstellers halten. Immerhin habe diese eine Verantwortung gegenüber Ihren Passagieren.

Empfehlung zum Thema:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.