Zwei Erdbeben der Stärke 5,5 erschütterten teile Indonesiens


Erdbeben Zetrum nahe der Küste Sumatras Grafikquelle: earthquake.usgs.gov

Erdbeben Zetrum nahe der Küste Sumatras Grafikquelle: earthquake.usgs.gov

Das erste Erdbeben ereignenet sich kurz nach 1 Uhr und wurde wohl nur von wenigen Bewohnern des Küstenstreifens im Süd-Westen Sumatras bemerkt.

Eine Tsunamiwarnung wurde auch nicht herausgegeben, da das Beben zu schwach für ein Tsunami war.

Dieses Beben lag in einer Tiefe von 32,6 Km.

Das zweite Beben ereignete sich ca. 3 h später in der nähe der Insel Kepulauan Talaud

Auch hier ist kein Tsunmi entstanden. Dieses Erbeben ereignete sich in einer Tiefe von 68 Km.

Bei beiden Erdstößen liegen bisher noch keine Meldungen vor, ob es Verletzte oder Schäden gab.

 

Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.