Malaysia gewinnt gegen Indonesien im Fußball bei den Seagames

Beim Fußball Finale der Seagames, die in Indonesien stadtfanden, verlor Indonesien nach Elfmeterschissen mit 4:3 gegen Malaysia.

Das Endspiel, wurde im Station von Jakarta gespielt. Die Indonesier gingen zwar schon in der vierten Minute in Führung. Noch vor dem Ende der ersten Halbzeit konnten dann aber die Malaysia ausgleichen. Trotz Verlängerung vielen keine weiteren Tore in diesem harten Spiel, was von massiven Fouls geprägt war.

Am Ende des Spiel gab es dann noch ein einem Ausgangstor, was noch nicht geöffnet war ein Unglück, als die Massen gegen das Tor drückten und dieses dann plötzlich nach gab wurden 2 Menschen zu Tode getrampelt und mehrere Verletzt. Wieso der Ausgang zum Ende des Spiels immer noch geschlossen war wird nun von den Behörden geprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.