Flüchtlingsboot mit 250 Menschen an Bord gekentert

33 Menschen konnten bei dem Schiffsunglück gerettet werden. (Foto: REUTERS) Fotoquelle: http://www.tagesschau.de

Ein Überladenenes Flüchtlingsboot mit wahrscheinlich 250 Menschen an Bord ist vor der Insel Java gekentert.

Bisher konnten 33 Überlebende gerettet werden. In dem Boot saßen Flüchtlinge aus Afghanistan und dem Iran, die auf dem Weg nach Australien waren um dort Asyl zu beantragen.


Mehrere Schiffe der Marine suchen in dem Gebiet ca. 90 km vor der Küste nach weiteren Überlebenden. Das Schiff soll für max. 100 Personen vorgesehen sein und war demnach völlig überladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.