VW T5 Produktion läuft in Jakarta an

VW T5 Multivan Foto: Thomas Doerfer

VW T5 Multivan Foto: Thomas Doerfer

Ab sofort baut Volkswagen seine Nutzfahrzeuge T5 direkt in Indonesien.

Die langjährige Partnerfirma Garuda Mataram Motor, wird die Fahrzeuge in Indonesien zusammenbauen. Damit erreicht VW auch einen Steuervorteil, da auf alle in Indonesien gebauten Fahrzeuge ein Steuererlass von 35% winken.

VW Mitglied der Geschäftsleitung von VW Jens Ocksen, sagte in einer Pressemitteilung. Man sei erfreut nun direkt in Indonesien produzieren zu können.

Als Ziel für bis 2015 gab er an, dass mindestens 1.200 Transporter in Jakarta vom Band gelaufen sein sollen. Für 2012 wurde die Prognose mit 220 Transportern angegeben.

VW hat insbesondere Behörden, Banken, Versicherungen sowie Niederlassungen von europäischen Unternehmen als Kundengruppe im Visier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.