686 Verkehrstote in einer Woche!!!

Update 28.08.2012:

Heute brachte die Polizei die entgültigen Zahlen für die letzten 16 Tage heraus. Insgesamt starben 908 Menschen bei insgesamt 5.323Verkehrsunfällen. 1.500 Menschen erlitten schwere Verletzungen und 5.139 Menschen wurden leicht verletzt!

Fast eintausend Menschen innerhalb von zwei Wochen die bei Verkehrsunfällen in Indonesien ums leben kamen!

Die Feiertage Idul Fidri sind zu Ende und die Polizei legt erschreckende Zahlen vor.

Insgesamt starben dieses Jahr 686 Verkehrsteilnehmer bei Verkehrsunfällen innerhalb der Feiertage zum Idul Fidri vom 11.08. – 21.08.2012! Dieses sind 10,3% mehr als zum Vorjahr. 518 der Verkehrstoten waren Motorradfahrer oder deren Beifahrer. Das entspricht 79,9% aller Verkehrstoten.

Im selben Zeitraum wurden 3.750 zum Teil schwer verletzt.


Als Grund der hohen Anzahl an Verkehrstoten ist auch das Motoräder teilweise mit über 2 Personen und mit zusätzlichen Gepäck völlig überladen waren.

Trotz eines Verbotes von Motorrad Fahrten hielt sich kaum jemand daran. Einige Regionen organisierten den Transport der Motoräder per LKW und boten dazu kostenlosen Bus Shuttle an. Dieses wurde aber kaum genutzt.

Ein weiteres Problem ist, das Motorradfahrer so fahren, als seien diese rundum geschützt und hätten 10 Schutzengel an Board!

Weiterführende Artikel:

283 Verkehrstote in einer Woche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.