Deutsche in Indonesien dürfen keine Briefe mehr in die Heimat schicken


Deutsche Post Verbot Annahme EinschreibesendungWer seit heute einen Brief von Indonesien nach Deutschland schicken möchte wird enttäuscht. Seit dem 01.01.2013 weigert sich Deutschland Einschreibe Sendungen aus Indonesien anzunehmen.

Bei der Post wurde mir eine Verordnung vorgelegt, die ich einmal abfotografierte. Ich rief auch bei der Deutschen Botschaft an, die von diesem Problem schon am 27.12.2013 von einem anderen Deutschen erfahren haben. Genaue Informationen liegen der Deutschen Botschaft aber bisher auch nicht vor.

Es ist tatsächlich nur Deutschland betroffen, meine ganzen anderen Lieferungen nach Schweden Österreich, Belgien, Polen, USA und Kanada wurden bei der Post ohne Probleme abgenommen.

Nur auf die Deutschen Sendungen blieb ich sitzen.

Also beschloss ich zur Hauptpost nach Jakarta zu fahren, die als Absender der Verordnung genannt wurde. Dort wusste man auch erst einmal nicht Bescheid, nach mehreren internen Telefonanten, nahm man hier erst einmal meine Sendungen nach Deutschland an. Und man sagt mir tatsächlich ich müsste jeden Tag zur Hauptpost in Jakarta, damit meine täglichen Sendungen nach Deutschland transportiert werden können! Heute habe ich hin und zurück für die 30 km, 4,5 h benötigt!!!!

Als Alternative bot man mir den Versand per DHL Express über EMS an, die Versandkosten sind da aber schon allein 5-10x teurer!

Als ich zu Hause angekommen bin habe ich gleich einmal mit der Deutschen Post Abteilung internationaler Briefdienst telefoniert. Die wussten angeblich auch von nichts und baten um Zusendung des Fotos, was ich von der Verordnung gemacht hatte.

Deutschland schickt deutsche Leopard 2 Panzer nach Indonesien, dafür dürfen Deutsche die in Indonesien leben keine Post mehr in die Heimat schicken!

Das Jahr 2014 fängt ja gut an!

5 Kommentare zu “Deutsche in Indonesien dürfen keine Briefe mehr in die Heimat schicken”
  1. Hallo Franz erst meckerst du das ich nichts schreibe was mich betrifft und dann meckerst du wen ich das tue. Und das mit der Terrorzell ist völlig überzogen. Ich finde es schon Krass das man Briefe nach Deutschland nicht versenden kann. Aber das scheint sich aufzuklären, so wie die Deutsceh Post mir mitteilte, hat die Indonesische Post wieder was missverstanden. Mann kann nur hoffen, dass es so schnell wie möglich geklärt wird! ABer wie man weis dauert sowas wieder extrem lange in Indonesien!

  2. Betrifft Post: solang man nicht die Ursache kennt, sollte man keine Urteile fällen-in D sidn ab 01.01.2014 neue Tarife und Vorschriften in Kraft, dazu gibt es zahlreiche privae Postzusteller ausser der Deutschen Post, es ist selbst für Nichteingeweihte oft kritisch, zudem baut die DP laufend um, gruppiert um, vielies macht heute DHL, zB den ganzen Paketservice usw usw, also da kanns durchaus zum Missverständinssen kommen, die Frage ist-kamen die Probleme aus D oder aus I ?

  3. Franz es gibt Internationale Verträge. Bei der Post gilt der WElt Post Vertrag und an diesen haben sich alle Mitglieder zu halten. Insbesondere steht da auch das jede Sendung ungehindert transportiert werden muss.

    Das es sich dabei wieder um eine überzogene Handlung eines Mitarbeiters der Indonesischen Post handelt, war schon vorher klar. Fraglich ist nur wie lange diese Indonesische Post benötigt diese Durchführungsverordnung zurück zu nehmen!

    Franz ich schicke täglich ca. 10-20 Sendungen per Post und da nerft es wenn ich wegen 3-5 Sendungen extra nach Jakarta Fahren muss nur weil eine kleine Vorort Post nicht über den Fehler aufgeklärt wird!

  4. naja, dann frag doch einfach mal nach, woran es gelegen hat oder denkst Du, da hat ein kleiner Postbeamter keine Lust und ja, Silvio , du bist halt in Indonesien-nimms einfach leicht, wird wieder besser !

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.