Indonesische Regierung legt Daten für den Fastenmonat fest

Dieses Jahr beginnt der Fastenmonat Ramadan, bereits am 18. Juni und endet mit dem Beginn des Idul Fitri am 17. Juli.

Ramadan was ist das

Der Ramadan (Fastenmonat) ist der neunte Monat im islamischen Mondkalender.

Nach Überlieferung soll in diesem Monat der Koran offenbart worden sein. Dieses feiern Muslime in dem sie einen Monat lang, Fasten.

In der Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang sollen gläubige Muslime auf Essen und trinken verzichten. Weiterhin solle auch in anderen Punkten wie z.B. Sex, Enthaltsamkeit gezeigt werden.

Ausnahmen seien für Kinder unter der Pubertät, Schwangere, Stillende, Kranke und altersschwache Menschen erlaubt, wobei insbesondere Schwangere, Stillende und Kranke, die nicht gefasteten Tage nachholen sollten.

Was ändert sich in Indonesien in diesem Monat

Insbesondere Restaurants, öffnen in den meisten Fällen erst gegen 13 Uhr. Ein generelles öffentliches Ess- und Trinkverbot existiert in Indonesien jedoch nicht. Zwar erhalten insbesondere Bars und Karaoke-Bars ein Öffnungsverbot für diesen Monat, wobei in den letzten Jahren es immer wieder auch von radikalen Muslimen zu Übergriffen auf Geschäfte kam, die sich daran nicht gehalten hatten.

Das geschäftige Treiben beginn in dieser Zeit schon vor drei Uhr, da die Muslime vor dem Sonnenaufgang nur Essen und Trinken dürfen. Ab 17 Uhr füllen sich die Restaurants obwohl die Menschen noch nichts zu essen bestellen. Man hat in dieser Zeit es schwer, Plätze zum Abendessen zu bekommen. Nach dem Sonnenuntergang, was in Indonesien vor 18 Uhr geschieht, dürfen die Moslems dann wieder Essen und Trinken und gehen dann bei Zeiten ins Bett, da sie ja wieder vor dem Sonnenaufgang aufstehen müssen.

Mit dem Ende des Fastenmonats, beginnt der Idul Fitri, wo in Indonesien fast eine Woche Feiertag ist. In dieser Woche sind Millionen Indonesier unterwegs um ihrer Verwandten zu besuchen. Große Metropolen wirken dagegen fast Ausgestorben. So kann man in dieser Woche ohne Stau nach Jakarta fahren.

Für die Strecke BSD-City nach West Jakarta (26 km) brauche ich in der Regel 1-1,5h. In dieser Woche hatte ich es in den vergangenen Jahren auch schon in 15 min geschafft. 😉

Leider hat der Idul Fitri auch eine Schattenseite in Indonesien

So gibt es in dieser Woche tausende Verkehrstote, auf den Straßen. In den meisten Fällen Mopedfahrer die in der Regel übermüdet sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.