Indonesien weiter auf militärischen Einkaufskurs

Indonesien will im September einen Vertrag für die Lieferung von russischen Jagdflugzeugen vom Typ SU-35 unterschreiben.

Die russischen Kampfflugzeuge sollen die in die Jahre gekommenen amerikanischen Jagdflugzeuge vom Typ F-5E Tiger II ersetzen. Die Wartungskosten der aus den achtziger Jahren stammenden Maschinen seien zu hoch geworden.

Su-35S Foto: Wikipedia / Dmitriy Pichugin

Su-35S Foto: Wikipedia / Dmitriy Pichugin

Erst dieses Jahr stürzte ein Militärtransporter in ein Wohngebiet, wobei mehrere Anwohner und die Insassen des Flugzeuges getötet wurden. Schon damals wurden die Rufe nach einer Modernisierung der Luftwaffe laut, wobei auch stimmen der nicht ordnungsgemäßen Wartung laut wurden.

Die F-5E Tiger II wird immer noch von vielen Ländern eingesetzt und gilt als äußerst zuverlässig. Bisher wurden nur drei akute Notfälle dieses Flugzeugtyps bekannt. Die Maschine wird auch gern in Kunstflugstaffeln verwendet.

Die SU-35 ist eine Weiterentwicklung der SU-27 und wird zurzeit nur in Russland und China genutzt. Die Endwicklung stockte mehrmals aufgrund von Finanzierungsengpässen und Exportanfragen. Die Su-35 wird in mehreren Ausführungen angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.