Sicherungshubschrauber des Präsidenten abgestürzt

Ein Sicherungshubschrauber des Präsidenten, der indonesischen Luftwaffe, ist in der Nähe von Yogyakarta auf  zwei Häuser gestürzt.

Der Hubschrauber vom Typ Bell 205, stürzte aus bisher ungeklärten Ursachen, gegen 15 Uhr Ortszeit, ab. Die Bewohner der beiden betroffenen Häuser waren zum Zeitpunkt des Absturzes nicht zu Hause. Die Insassen des Hubschraubers hatten hier weniger Glück.

Zwei Menschen wurden getötet und drei zum Teil schwer verletzt.

Hubschrauber stürzt auf Wohngebiet / Screenshot: Kompas.com

Hubschrauber stürzt auf Wohngebiet / Screenshot: Kompas.com

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Der Hubschrauber gehörte zur Schutzstaffel des Präsidenten, der heute Yogyakarta einen Besuch abstatten möchte.

Ein Sprecher der Luftwaffe teilte mit, dass man von einem technischen Problem ausgehe. Dass Wrack wird in den nächsten Tagen geborgen und soll intensiv untersucht.

Der Hubschrauber Bell 205, wird seit 1963 in den USA gebaut und ist leichter Mehrzweckhubschrauber, der zivil und militärisch eingesetzt wird. Insgesamt wurden bisher über 12.000 Stück verkauft.

In Indonesien kommt es immer wieder zu schweren Abstürzen durch Militärmaschinen.

Im Juli 2015 stürzte eine vollbesetzte militärische Transportmaschine in ein Wohngebiet. Dabei starben alle 113 Insassen und 3 Personen am Boden.

Das Militär verweigert Untersuchungsermittlungen.

Das indonesische Militär ist keiner offiziellen Behörde unterstellt, die Störungen und Absturze untersuchen. In der Regel wird mit allen Mitteln versucht Probleme zu vertuschen.

Ob die Wartung der Militärmaschinen, nach alle Bestimmungen des Herstellers durchgeführt werden ist fraglich. Anders als bei zivilen Flugzeugen, benötigen militärische Maschinen keinen Nachweis der durchgeführten notwendigen Wartungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.