Über 1.000 Blumenbukett für Ahok

Jakarta nimmt Abschied vom beliebten Gouverneur Ahok, der die Stichwahl gegen Anis verlor. Tausende Blumenbukett säumen die Fläche vor dem Rathaus.

27.04.2017 Über 1.000 Blumenbukett für Ahok

Das Rathaus von Jakarta quillt regelrecht über, von der Anzahl der Blumenbuketts. Tausende sagen damit Danke an den scheidenden Gouverneur Ahok, der die Stichwahl gegen Anis in der letzten Woche verloren hatte.

Ahok war in Jakarta sehr beliebt und wurde wären dem Gouverneurswahlkampf mit einer Diffamierungskampagne von radikalen Islamisten unter Führung der FPI überzogen.

43% der Stimmen vielen auf Ahok

Über 1.000 Blumenbukett für Ahok / Screenshot Youtube

Über 1.000 Blumenbukett für Ahok / Screenshot Youtube

Trotz der Anfeindungen radikaler Islamisten bekam Ahok dennoch 43% der Stimmen von den Bürgern Jakartas. Seine Wähler und die die an ihm glaubten gaben Ahok nun einen gefühlvollen Abschied, das auch Jakarta noch nie gesehen hatte.

Über Nacht wurden vor dem Rathaus Tausende von Blumenbuketts aufgestellt, die ihren Dank für die geleistete Arbeit von Ahok widerspiegeln. Ahok lies es sich nicht nehmen das Bad in der Menge seiner Unterstützer noch einmal zu genießen und Tausende von Händen zu schütteln.

Internationale Medien berichten über eine radikale Islamisierung von Indonesien

Die Bilder, die man in Jakarta der Hauptstadt von Indonesien sieht, zeigen ein anderes Bild. Die radikalen Islamisten scheiterten bereits im ersten Wahlgang mit ihren Kandidaten. Der phänomenale Abschied des scheidenden Gouverneurs zeigt auch, dass von einer massiven Bedrohung des radikalen Islamismus insbesondere in Jakarta weit entfernt ist und mit der Niederlage sich sogar entfernt hat.

Der neue Gouverneur Anis muss jetzt erst einmal zeigen, ob er in die Fußstapfen von Ahok passt, der wohl nicht nur unter Christen sehr beliebt war.

Jakarta platzt jeden Morgen und Abend verkehrstechnisch aus den Adern. Ahok begann mit dem Bau der MRT und der Einschienenbahn, dieses Verkehrschaos in Angriff zu nehmen. Gegen die jährlich aufgetretenen Überschwemmungen setzte Ahok einen Hochwasserschutz um, der ihn nicht nur Freunde brachte. Hunderte illegale Häuser an Flüssen wurden ohne Entschädigungen einfach abgerissen.

Dennoch konnten solche Aktionen die Beliebtheit des Gouverneurs nichts anhaben. Der Abschied von Ahok beweist dieses.

5 comments on “Über 1.000 Blumenbukett für Ahok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.