Update: Bombe explodiert vor Kirche

Heute Morgen gegen sieben Uhr explodierte vor einer Kirche in Surabaya eine Bombe. Nach bisherigen Meldungen scheint nur der Attentäter getötet worden zu sein.

13.05.2018 Bombe explodiert vor Kirche

10:19 Uhr weitere Bomben vor Kirchen in Surabaya explodiert!

Die Bombe explodierte, als noch keine Menschen auf der Straße waren, gegen sieben Uhr morgens. Anschlagsziel war die Katholische Kirche Santa Maria in Jalan Ngagel Madya Utara, Surabaya. Nach bisherigen Pressemitteilungen liege im Eingangsbereich des Grundstücks der Kirche, eine zerfetzte Leiche und ein Moped auf der Straße. Man gehe davon aus, dass es sich bei dem Toten um den Attentäter handelte.

Anwohner berichten von einer Explosion und einem leichten Beben.

Ein in unmittelbarer Nähe lebender Anwohner spürte die Explosion als leichtes Beben und lief auf die Straße. Dort bemerkte er den chemischen pulvrigen Geruch und begann die Anwohner zu wecken. Um diese Uhrzeit sei zum Sonntag noch niemand auf der Straße gewesen, so der Augenzeuge. Deswegen gibt es auch keine weiteren Opfer zu beklagen.

Attentäter wollte die Bombe während der Messe zünden!

Bombe explodiert vor Kirche / Screenshot: detik.com

Bombe explodiert vor Kirche / Screenshot: detik.com

Es hat den Anschein, dass der Attentäter die Bombe in der Kirche verstecken wollte, um sie während der Messe zu zünden. Dann wäre dieser Anschlag nicht so glimpflich abgelaufen. Die Bombe explodierte beim Transport und riss den Attentäter in Stücke. Die Polizei sperrte das Gebiet ab und forderte Anwohner auf, vom Ort der Bombenexplosion fernzubleiben!

Religiöser Hass, geschürt von islamischen Hardlinern!

Immer wieder werden in Indonesien Anschläge auf Kirchen ausgeführt. Die Politik spricht von Einzeltaten und verweist auf die multireligiöse Gemeinschaft, auf die Indonesien aufbaut. In Indonesien leben über 90 % Muslime. Andere Religionen sind Minderheiten und müssen ihre Glaubensfreiheit mit Worten erkämpfen. So kommt es auch immer wieder vor, das Ortspolitiken Nicht-Islamische Religionen diskriminieren, in den man fadenscheinig Verbote erlässt Kirchen zu bauen oder diese zu betreten. In Bogor schloss der damalige Bürgermeister eine Kirche und weigerte sich selbst diese wieder freizugeben, als das oberste indonesische Gericht, diese Schließung als Illegal aburteilte.


Update 13.05.2018 10:19 Uhr

Insgesamt sechs Kirchen sollen von Bombenanschlägen in Surabaya betroffen sein. Über Opfer liegen zur Zeit noch keine Meldungen vor!

5 Tote bestätigt!


Surabaya – Drei Kirchenbombenexplosionen in Surabaya sind auf 8 Personen angewachsen. Zusätzlich zu 8 Menschen wurden getötet, 38 andere wurden verletzt. – https://news.detik.com/berita-jawa-timur/d-4018073/korban-tewas-teror-bom-di-surabaya-jadi-8-orang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.