Kaukasier mit deutschen Pass wegen Meinungsäußerung in Jakarta verhaftet

Kaukasier mit deutschen Pass wegen Meinungsäußerung in Jakarta verhaftet


Ein Kaukasier, der auch einen deutschen Pass besitzt, hat die Regierung Joko Widodo vorgeworfen, von Kommunisten infiltriert zu sein. Als das Video auf Youtube viral ging, wurde er in Jakarta verhaftet!

Update 29.05.2019: Detik.com / Video wurde auf Youtube gelöscht

In dem Video, das wie ein Interview aufgebaut ist, Beschuldigte der jetzt verhaftete, das die Regierung von Joko Widodo von den Kommunisten infiltriert sei.

Nach einer Pressemitteilung detik.com wurde die Verhaftung, des mit dem Namen „Pak Jerry“ genanten Kaukasier, mit deutschem Pass, durch den Polizeichef von West Jakarta bestätigt. Sein bürgerlicher Name soll Jerry Duane lauten. Er wurde in seinem Haus Srengseng, Kembangan, West-Jakarta verhaftet.

Er sei gegen heute gegen 13:50 Uhr verhaftet worden und von mehreren Polizisten zur Vernehmung eskortiert. Nach der Pressemeldung verweigere der Verhaftete jede Aussage. Ob er konsularischen Beistand als Deutscher bereits bekommen hat, wurde in der Pressemitteilung bisher nicht genannt.

Die Aussagen von Jerry Duane kritisch

In Indonesien kennt man keine direkte Meinungsfreiheit. Immer wieder werden Menschen mit Prozessen überzogen, die ihre persönliche Meinung über Firmen oder andere Personen kundtun.

Die getätigten Äußerungen die er in diesem Video macht scheinen ehern für Propagandazwecke der Gegenseite der Regierung genutzt zu werden, wie das Video, was ich gefunden haben aufzeigen.

Allein schon, der verwendete Hashtag #22Mai, spricht schon dafür. An diesem Tag sollte das Wahlendergebnis bekannt gegeben werden. Gleichzeitig kam es von den Gegnern der Regierungsseite zu massiven Randale in Jakarta.

So sagte er laut detik.com – ich zitiere aus der Google Übersetzung

Jerry sagte dann, dass Indonesiens gegenwärtiger Zustand sehr ernst sei und bezeichnete die Regierung als betrügerisch. Jerry warf der Regierung Jokowi auch vor, von kommunistischen Interessen infiltriert worden zu sein. 

„Es ist klar, dass es kommunistische Infiltration gibt und andere, die nach Indonesien einreisen, die sie für sich nehmen wollen. Die Menschen in Indonesien sind keine Muslime, wir müssen uns alle vereinen, müssen voranschreiten, bis dieses Land wieder ehrlich ist, bis der Präsident der Republik Prabowo nicht mehr sein derzeitiger Name ist sagte er. 

Jerry forderte Jokowi dann auf, sich sofort aus der Regierung zurückzuziehen. Jerry warf Jokowi vor, der Verfassung nicht zu folgen.

„Was jetzt ehrlich ist, ist nicht wahr, er muss zurücktreten und muss auch dem Gesetz unterworfen sein. Er beteiligt sich nicht an der indonesischen Verfassung, er hat kein Recht und das ist in der Tat für die Republik Indonesien. Er muss schnell untergehen, nicht bis Oktober warten“, schloss Jerry.

detik.com

Man sollte sich als Ausländer ein wenig zurückhalten, mit politischen Äußerungen. Was ihm letztendlich droht ist bisher nicht bekannt.



Keine Kommentare

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.