EURO IV Norm kommt nach Indonesien

Indonesien unterzeichnet Verordnung für die Umsetzung des EURO IV Standards für Neuwagen.

06.04.2017 EURO IV Norm kommt nach Indonesien

Als ich persönlich diese Pressemitteilung las, kam innerlich in mir ein Jubelgefühl auf. Endlich verschwinden die alten Schrottkisten von den Straßen, die immer wieder für Staus sorgen. Aber auch hier habe ich mich wohl zu früh gefreut.

EURO IV Norm gilt nur für Neufahrzeuge

EURO IV Norm kommt nach Indonesien Quelle: dapd Fotoquelle:

EURO IV Norm kommt nach Indonesien Quelle: dapd Fotoquelle: handelsblatt.com

In Indonesien fahren insbesondere für den öffentlichen Verkehr teilweise totale Schrottkisten herum, die hinten raus eine schwarze Rauchwolke herziehen. Bei einer Einführung eine ASU und TÜV Untersuchung könnte man davon ausgehen, dass der öffentliche Nahverkehr in Indonesien Komplet zusammenbrechen würde. Eine Zulassung dürften solche Busse und Tuck Tuck wohl nicht erhalten. Aber von solchen Pflichtuntersuchungen ist man in Indonesien noch weit entfernt.

Bisher galt in Indonesien die EURO II Norm

Die in Indonesien zugelassenen Neufahrzeuge erfüllen bereits heute technisch den EURO IV Standard. Deswegen wird diese Verordnung auch weder bei den Fahrzeugen noch bei der Umweltbelastung etwas ändern. Die Feinstaubbelastung in Indonesien kann man immer wieder selbst in Häusern und auf seinem Auto bewundern. Nach kurzer Zeit bildet sich ein feiner Staubfilm. Da weiß man, was man so alles einatmet.

Ein weiteres Problem, was Indonesien hat, und zur katastrophalen Umweltbelastung beiträgt, ist der subventionierte Treibstoff Petamax, der nur 88 Oktan besitzt. Viele tanken aufgrund des günstigen Preises immer noch diese Treibstoff, der erhöhte Schwefelgehalte ausstößt. Indonesien ist das einzige Land, was noch Benzin mit 88 Oktan öffentlich zum Verkauf anbietet.

Jakarta hofft auf MRT

In Jakarta wird seit zwei Jahren an einer MRT gebaut, die in diesem Jahr teilweise in Betrieb gehen soll. Dann hofft man, dass viele Menschen vom Auto wieder auf öffentliche Verkehrsmittel wechseln und sich somit die Umweltbelastung senkt. Ich halte dieses als sehr wagemutig, da auch mit der MRT, das Nahverkehrssystem nicht vollständig ausgebaut ist. Immer noch hat man dann das Problem, dass man überhaupt nicht direkt an das Ziel kommt. Hier fehlen insbesondere ausgebaute und begehbare Bürgersteige.

,
One comment on “EURO IV Norm kommt nach Indonesien
  1. wiedermal ein Schuss in den Ofen, als unsere Bundeskanzlerin FRau Merkel umweltministerin war gab sie das Versprechen sich weltweit für bleifreies , Benzin einzusetzen aber weder gibts bleifreies benzin noch werden die neu Autos in Indonesien mit kat ausgüstet was ja ohne bleifreies Benzin auch sinnlos wäre, betrachten wir nun den Abgasskandal wird schnell klar dass die Hersteller kein grosses INtresse an umweltfreundlichen Autos haben so ist jede norm nur makalatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.