Flughafenausbau Jakarta abgeschlossen

In diesen Tagen blicken wohl insbesondere Berliner, die seit Jahren auf die Eröffnung ihres neuen Berliner Flughafens warten auf den Flughafenausbau in Jakarta.

Der Flughafenausbau in Jakarta und des Neubaus von Terminal 3 ist so gut wie abgeschlossen. Am Dienstag begann Garuda Indonesia das Terminal in Betrieb, zu nehmen. Ab sofort bedient Garuda Inlandsflüge vom neu gebauten Terminal 3 aus.

Die endgültige Eröffnung des neuen Terminals 3 soll im März 2017 erfolgen.  

Flughafenausbau in Jakarta fast abgeschlossen

Flughafenausbau in Jakarta fast abgeschlossen

Dann sollen alle internationalen Fluggesellschaften am Terminal 3 abgefertigt werden. Seit einigen Jahren gleicht der Betrieb am Terminal 2 eher einem Provisorium. So gibt es im Wartebereich keine Anzeigetafeln für ankommende Flugzeuge. Eine Anzeigetafel befindet sich außerhalb des Terminals in der Nähe der Taxistände. Weiterhin wurde der Ausgang der ankommenden Reisenden auf 2 Ausgänge außerhalb des Terminals gelegt. Beide Ausgänge sind über 350 Meter auseinander. Wer hier das erste Mal in Jakarta landet und abgeholt wird erlebt dann erst einmal eine Odyssee, bis man seinen Fahrer gefunden hat.

Internationaler Flughafen Soekarno-Hatta, ist der einzige internationale Flughafen einer Hauptstadt ohne Anbindung an ein Gleisnetz.

Auch dieses soll sich bis März 2017 ändern und Jakarta eine direkte Bahnverbindung mit dem internationalen Flughafen erhalten. Weiterhin sollen alle drei Terminals mit einem Mover verbunden werden, damit Reisende, die weiter reisen, schnell zu ihrem anderen Terminal kommen.

Gebaut wird fleißig in und um Jakarta.

Ob die geplante Metro und die Einschienenbahn, die großen Erwartungen erfüllen und das tägliche Verkehrschaos auf Jakartas Straßen auflösen wird, bleibt abzuwarten.

Bis März 2017 ist es noch lange hin

Man darf sich jedoch Sichersein, dass das Terminal definitiv vor dem Berliner Flughafen „BER“ seine endgültige Fertigstellung erreicht. 😉

Ich jedenfalls drücke Berlin die Daumen, dass ihnen der fast fertiggestellte Flughafen einmal in den nächsten zwanzig Jahren übergeben wird. Ach bin ich heute wieder einmal sarkastisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.