Wie Jakarta Post heute berichtete, wurde auf dem Flughafen in Bali ein 51 jähriger Deutscher mit Marihuana festgenommen.

Er führte 6,73 Gramm Marihuana und mehrere Ecstasy-Pille in seiner Unterwäsche mit sich.

Der Deutsche reiste gestern 19:30 Uhr mit einer KLM-Maschine in Indonesien ein.

Überführen konnten Sie den Deutschen, da er sich Äußerst merkwürdig aufführte, dass auf Drogen Konsum hinwies. Die Untersuchung seiner Koffer ergab nichts. Ein Schnelltest an seinen Händen und dem Koffer brachte aber dann Licht ins Dunkle und bewies einen Drogenkontakt.

Daraufhin wurde eine Leibesvisitation durchgeführt und die Drogen in seiner Unterhose in einer Plastetüte verpackt gefunden.

In Indonesien ist Drogenbesitz eine Straftat und wird hart bestraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…