Für 17 Vulkane Indonesien gilt erhöhte Alarmstufe


Vulkan

Geologen und Vulkan Wissenschaftler erhöhen für 17 Vulkane in Indonesien die Alarmstufe.

Ab sofort gilt die wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs als gegeben.

Alle die auf die Stufe III gesetzten Vulkane werden ab sofort rund um die Uhr beobachtet.

Zu diesen Vulkanen zählt auch das bei Touristen beliebte Bromo Gebiet.

Eine Warnung für das Betreten dieser Vulkane wurde noch nicht ausgesprochen. Man sollte sich aber an die Führer halten und vorallem das einatmen der giftigen Gasse vermeiden. Insbesondere in Bromo ist die Gefahr einer Vergiftung gegeben, da sich dort die giftigen Gasse in einem Aschemeertal sammeln können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.