Telekom Indonesia dementiert Asset-Verkauf


Die Telekom Indonesia hat Berichte über einen angeblichen Verkauf seiner CDMA-Vermögenswerte an die Bakrie Telecom dementiert, wie Bloomberg berichtet.

Zuvor hatte Reuters berichtet, dass der Deal mit Bakrie Telcom bereits in trockenen Tüchern sei, wonach Bakrie Telcom bis zu einer Mrd. Dollar an Telekom Indonesia wird. Bakrie Telcom würde damit in Indonesien zum dominierten CDMA-Player aufsteigen.

Originalbericht: it-times.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.