Renovierungsarbeiten in BSD-City

Ach wenn man die Gemüdlichkeit eines Indonesiers hätte man würde viel viel ruhiger Leben.

Seit dem 28.12.2010 wohnen wir nun in BSD-City mehr recht als schlecht. Unser Betten haben wir erst mal im kleinsten Zimmer aufgeschlagen, was zukünftig das von Sarah sein soll. Nachdem wir in BSD-City auch einen Baumarkt gefunden hatten dachte ich, dass die Renovierung schnell von statten gehen sollte. Aber weit gefehlt, denn ich hatte nicht mit der Gemütlichkeit der Indonesischen Handwerker gerechnet.

1. Beispiel: Internetzugang 

Am 29.12.2010 wurde der TV und Internetzugang geschaltet. Schon vorher hatte ich per Email Kontakt aufgenommen mit der Firma und diese teilten mir mit das nach Auftragsbestätigung 3 Tage bis zur Montage vergehen. Das war auch

TV + Internet Verkabelung

TV + Internet Verkabelung

so. Am 29.12. kamen die Monteurer sogar Pünktlich und verlegten 2 TV-Kabel in der Wohnung neu. Der Übergabepunkt lag direkt am Weg. In Deutschland hätte man das Kabel unterirdisch schön in 60 cm tiefe verlegt nicht so in in Indonesien. Da wird ein PG-Rohr am Rand des Vorgarten hingelegt und dann wird dann das Kabel dadurch verlegt.

Aber den HÜP den Erden sie schön mit Grün-Gelbobwohl ich nicht weiß wo hin diese Erde gezogen wird und ob diese auch ordentlich geerdet ist. Zu meiner Zeit als ich noch Kabelnetze betreute, wurde de HÜP in einem spritzwassergeschützen  Gehäuse Montiert und wenn das nicht geht wenigstens die Stecker mit Schrumpfschlauch gegen Umwelteinflüße geschützt, jedoch hier in Indonesien nicht. Ich bin ja gespannt wie lange das Internet und TV ohne Störungen läuft.

Bei der Montage waren die Jungs sichtlich fix und hatten sogar eine Bosch Schlagbohrmaschine mit einen Durchbruchsbohrer bei.

Leider Funktionierte das Internet nicht, was die Jungs auf Probleme beim ISP schoben, aber dass Fernsehen war da.

Beim Internet sagte man mir ich solle 24 h warten und wenn dann das Kabelmodem sich nicht einlogt anrufen. Das tat ich auch am 30 das erste mal, wo man sagte man prüfe und ruft mich zurück. Ein Rückruf gab es aber nie, sodass ich am 31 wieder anrief. Diesmal sagte man es komme jemand am 02.01 vorbei. was aber auch nicht geschah, nach einem Rückruf von mir sicherte man mir den 3 als Termin zu was dann auch stattfand. Die Monteure stellten dank eines Messgerät es fest das das Kabelmodem defekt war. Hätten die ersten noch ein zweites dabei gehabt dann wäre das Problem schon am Tag der Installation geklärt worden. Aber jetzt geht ja alles!

2. Beispiel Montage Klimaanlage

Am 30.12. kauften wir bei Carrefour eine Klimaanlage die wir ins Schlafzimmer hängen wollten. Im Kaufpreis war die Montage enthalten. Leider war ein Montagetermin erst am 03.01.2011 möglich was bedeutet noch ein paar Nächte nur mit Ventilator überstehen.

Der 03.01. brach an und ging vor bei ohne das sich ein Monteur sehen lies. Gegen 17:00 Uhr rief meine Frau bei Carrefour an  und diese sagten, das die Monteure es heute nicht schlafen und morgen kämen.

Als wieder warten und entlich kamen die auf einen Moped ohne Leiter und sonstiges großes Werkzeug. In einer Tasche hatten sie einen Hammer und einen Meißel. Der Durchbruch war ja schon vorhanden und nur mit Gips

Die Halterung für die Klimaanlage wird ins Mauerwerk genagelt und nicht mit Dübel und Schrauben befestigt :-)

Die Halterung für die Klimaanlage wird ins Mauerwerk genagelt und nicht mit Dübel und Schrauben befestigt 🙂

zugemacht worden, sodass der Hammer und Meißel ausreichte. Der größte Clou ist aber die Montage der Halterung. Dübel Schrauben – Ein Fremdwort hier die haben die Halterung tatsächlich ins Mauerwerk genagelt!!!???!!! Ich bin ja mal gespannt ob die hält wenn die Klimaanlage hängt, denn dann stellten Sie fest, das die Schläuche die die Inneneinheit mit der Außeneinheit verbindet nicht vorhanden waren. Nicht das sich einer auf das Moped setzte und das Zeug holt nein da machen die einfach Feierabend. Laut Anruf meiner Frau bei Carrefour sollten die Monteure heute um 10 Uhr wieder kommen jetzt ist es 12, das einzige was gebracht wurde sind die Schläuche, aber ein Monteur ist nicht da.

Man muss eben in Indonesien entweder sehr viel Geduld haben oder alles selber machen 🙂

9 Kommentare zu “Renovierungsarbeiten in BSD-City”
  1. ich schreibs nochmal, hol dei Burschen wieder ran und lass dei AC Aufhngungen andübeln, besorgt vorher die Dübel-Schrauben und den entsprechnden Bohrer, wenns nicht klappt , einfach ins Gecshäft gehen und den Jungs auf die Füsse treten, Leitungen usw in Rohre c 60cm in dei Erde legen, dazu holt man sich einen für 30.000 der den Graben macht, die Erde, naja, da schau mal nach, wie deine elektr Verkabelung im Haus ist ?
    wenn du in I einen Handwerker holst, musst du das Meratial selber besorgen und dann dabei beeiben und den Jungs auf die Finger gucken, wenn keiner kontrolliert, ists Essig !

  2. beim Telefon und Internet , schau mal, was für ein Kabel in der Strasse liegt, bei uns wars ne normal 3adrige Litze, wenns richtig nass war, gabs jede Menge Störungen,

  3. Ne das muss schon vernümpftiges sein, sonnst geht keine Internet über das TV Kabel. So von der Technik ist alles I.O. nur ebedn die Ausführung, da würde so mancher Techniker die Hände über den Kopf zusammenschlagen.

  4. Hihi, wieso wunderst du dich, dass die Monteure deine Klimaanlage net montieren?? Du schreibst ja selber, sie schlafen …. :-O :-O

  5. naj, gut Ding will Weil haben, ein bischen Tip und eine Kanne Tee oder auch ein Bier helfen da weiter !
    Hauptsache die Sache brummt und nicht vergessen, regelmässig reinigen lassen !
    Gruss

  6. Ja jetzt geht ja endlich alles! In MGR hatten wir gestern einen Maler der die Wohnung durchstrich für die übergaber, der war fast pünktlich um 8:00 Uhr hatte er gesagt und um 10:30 Uhr war er endlich da, dafür war es einer von der fixen sorte um 14:00 Uhr hatte er die ganze Wohnung durch gestrichen.

  7. Na das mit den reinigen haben wir schon mehrfach durch, bei uns stand schon das Schlafzimmer unterwasser, weil die Klimaanlage das Kondenzwasser an der Innenunit runterbrachte. Da hatten wir Samsung AC. Meine Frau arbeitet ja bei Samsung un würde diese zum EK bekommen, nur weigerte Sie sich nach diesem erlebniss eine Samsung Klimaanlage ins Haus zu lassen. 🙂

  8. Ja so kann man es sagen.

    Nach der Schwiegermutter kam für ein paar Tage der Bruder meiner Frau mit Familie aus Lampung nach Jakarta, sodass wir viel unterwegs waren.

    Dann haben wir von Sonntag zu Montag im alten Apartemen geschlafen, da der Maler am Montag alles durchmalen sollte. Das ist nun alles erledigt, jetzt fehlt nur noch die übergabe der Wohnung die findet am 15 Januar statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.