Daihatsu Motors eröffnet neue Fabrik in Indonesien


Der japanische Autobauer Daihatsu Motor wird eine neue Fabrik in Indonesien zur Herstellung von niedrigpreisigen Kompaktwagen eröffnen. Der Autohersteller teilte mit, dass bereits ein entsprechendes Grundstück in der Region Karawang, bei Jakarta, gekauft wurde. Das Investitionsvolumen wird über 20 Milliarden Yen betragen. Die Produktion soll Ende 2012 aufgenommen werden. Die Jahreskapazität soll 100.000 Autos betragen. Zur Eröffnung sollen 1.400 Stellen enstehen.

Originalbericht: boerse-go.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.