BMW wird im zweiten Halbjahr mit der Fertigung der 5er Reihe in Indonesien beginnen. Von September 2011 bis März 2012 sollen schrittweise neue Modelle vor Ort gefertigt werden, sagte BMW Group Vice President Graeme Grieve am Dienstag. Zudem soll der Mitarbeiterstamm und die Produktionskapazität verdoppelt werden.
In den kommenden zwei Jahren wolle der Münchener Automobilbauer in dem Land weitere 100 Mrd IDR (rund 8,1 Mio EUR) investieren, um die Produktionskapazitäten und die Vertriebsnetzwerke in Indonesien zu verbessern, führte Grieve weiter aus. Derzeit fertigt der DAX-Konzern nur den 3er in dem Land.

Im vergangenen Jahr erreichten die Autoverkäufe in Indonesien mit 764.710 Fahrzeugen insgesamt einen Rekord. BMW verzeichnete dabei ein Wachstum von 38%.

Originalbericht: goyax.de
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…