10 Tote bei Bootsunfall auf Bali

Das gekenterte Boot Fotoquelle: Jakarta Post

Das gekenterte Boot Fotoquelle: Jakarta Post

Ein traditionelles Segelboot mit 35 Musikern an Bord ist vor der Küste Balis gekentert. Die Musiker waren auf den Weg, zu einer Trauerfeier wo sie auf der Nachtbar Insel Nusa Penida teilnehmen wollten.

Aufgrund des schlechten Wetters und mit dem verbundenen hohen Wellengang kenterte das Boot wenige hundert Meter vor der Küste.

Trotz sofortiger eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch die Küstenwacht, konnten bisher nur 11 Überlebende und 10 Tote geborgen werden.


14 Menschen gelten immer noch als vermisst. Die Suche wurde am Abend vorübergehend eingestellt und sollte am Morgen wieder aufgenommen werden.

One comment to “10 Tote bei Bootsunfall auf Bali”
  1. Pingback: Auswandern nach Indonesien » Erneut Bootsunfall mit mehreren Toten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.