Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in Indonesien eröffnen.

Der Firmenchef Martin Wittig kündigte diesen Schritt bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen an.

Nach Aussage der Firma stiegen die Provisionseinnahmen in den ersten neun Monaten um 12%. Der Firmenchef sieht großes Potential für sein Unternehmen in Indonesien.

Unternehmen benötigen überall auf der Welt Know How und objektive Beratung um sich auf dem Markt besonders zu Rezessionzeiten zu behaupten.

2 Kommentare zu “Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien”
  1. was wollen die beraten? in Gecshäften braucht man Ind ncht beraten, aber wahrscheinlcih gehts wieder mal: meine Tante-deine Tante und die Provisionen kennt man auch !!!
    was Indonesien braucht sidn Leute, dei man den Machos das arbeiten beibrigen, überhaupt in den oberen Etagen!

  2. Ohne Beratung geht heute kaum noch was. Sieh dir Deutschland an fast jeder nimmt einen Steuerberater!

    Und auch für die Machos, findet man die geeignete Beratung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.