Mordanklage gegen Unfallverursachen erstattet

Gegen die Unfallverursacherin, die am 15.Januar bei einem Verkehrsunfall 12 Menschen tötete und 3 schwer verletzte, wurde von Seitens der Staatsanwaltschaft Klage wegen Mord erhoben.

Der Frau drohen nun bei einer Verurteilung, 15 Jahre Haft.

Angeblich sollte die Frau unter Alkohol und Drogen gestanden haben. Die ersten Testergebnisse, die veröffentlicht wurden ergaben weder einen Alkohol noch einen Drogenverdacht. 24 h später präsentierte die Polizei nun ein zweites Testergebnis was auf Alkohol und Drogenmissbrauch hindeutete. Es ist schon echt komisch, dass ein erstes Testergebnis nichts erbrachte, insbesondere der Verdacht des Konsums von Alkohol. 24 h später wird von der Polizei verkündet, dass Alkohol und Drogen im Spiel seien. Testergebnisse wurden bisher nicht veröffentlicht.

So schlimm wie dieser Unfall auch ist, es sollte auch in Indonesien möglich sein Gerechtigkeit walten zu lassen. Auch Experten in Indonesien sind der Meinung, dass die Anklage wegen Mordes überhöht ist.

Gegen die Mitfahrer wurde mittlerweile Anklage wegen Drogenkonsums erhoben. Ihnen drohen bei einer Verurteilung 5 Jahre Haft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.