Schwerer Busunfall in Puncak

Schweres Busunglück mit 13 Toten und über 20 schwerverletzten Fotoquelle: Jakarta Post

Schweres Busunglück mit 13 Toten und über 20 schwerverletzten Fotoquelle: Jakarta Post

Ein Reisebus verlor auf einer abschüssigen Gebirgsstraße die Kontrolle, rammte mehrere Autos und Mopeds, bevor er eine ca. 25 m Hohe Böschung hinab stürzte.

Der Fahrer des Reisebusses gab an, dass die Bremsen des Bussen, auf einmal versagt hätten und er keine Möglichkeit hatte mehr den Bus zu kontrollieren.

In Indonesien gibt es keinen TÜV und auch keine Verpflichtungen der Bus Fahrer, seinen Bus ordnungsgemäß zu warten. Immer wieder sieht man Schrottmühlen auf Indonesiens Straßen, wo ich persönlich schon ein ungutes Gefühl hätte wenn ich mit diesen fahren müsste.

Dieses Unglück kostete wieder 13 Menschen das Leben. Mehrere Menschen wurden schwer verletzt. Gegen den Fahrer wird nun Polizeilich ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.