6 Jahre für Beleidigung einer Stadt

Pertamina Tankstelle - nur hier gibt es den subventionierten Benzin

Pertamina Tankstelle – nur hier gibt es den subventionierten Benzin

Einer indonesischen Studentin, drohen in Indonesien 6 Jahre Haft, weil sie im Sozial Netzwerk „Path“, die Stadt Yogyakarta als „arm, dumm und unkultiviert“ bezeichnete!

Grund für Ihre Wut, war, dass Subventionierter Sprit nicht in ausreichender Menge verfügbar war und sich deshalb eine lange Schlange an der Tankstelle bildete!

Der Studentin die die nach Beschwerden, die bei der Polizei eingingen verhaftet wurde, konnte nach 24 h durch Zahlung einer Kaution, das Gefängnis erst einmal wieder verlassen.

Nach Indonesischer Rechtsprechung drohen ihr 6 Jahre Haft, aufgrund der Beleidigung, die in meinen Augen eine freie Meinungsäußerung war. Die Mörder die vor 4 Jahren die Armani Religion angriffen und drei Menschen töteten, bekamen nur 3 Monate!


Hintergrund Abschaffung Subventionen, auf Benzin in Indonesien:

Indonesien will Subventionierten Sprit, (Benzin 6.500 Rp/l [ca. 0,42 €]) und (Diesel 5.500 Rp/l [ca. 0,36 €]) einstellen. Vor zwei Jahren gab es in Indonesien über Monate Demonstrationen gegen den Abbau von Subventionen im Kraftstoffbereich. Ende 2013 wurde dann ein kleiner Schritt versucht und Benzin um 2.000 Rp uns Diesel um 1.000 Rp verteuert! Nun sollen dieses Jahr die Subeventionen erneut wegfallen, was bedeuten würde, dass Benzin und Diesel, auf ca. 10.000- 14.500 Rp/l (ca. 0,65 – 0,94 €) ansteigen würde.

Deswegen kaufen in Indonesien immer mehr Menschen Benzin ein und versuchen diesen auf gefährliche Weise zu lagern! Dadurch entsteht eine riesige Schlange vor den Tankstellen! Weiterhin scheint es den Anschein zu haben, dass die Regierung die zuständige staatliche Firma Pertamina beauftragt hat, den Verkauf von Subventionierten Treibstoff künstlich durch vorgetäuschte Lieferengpässe zu erschweren. Immer wieder findet man Tankstellen, die kein Premium Benzin mehr besitzen.

Einige Provinzen, sahen sich genötigt den Verkauf von Subventionierten Treibstoff auf die Uhrzeit 6 – 18 Uhr zu reglementieren, um Ausschreitungen vorzubeugen!

Die Spritsorten in Indonesien

  • Premium, Produzent Pertamina Oktanwert 88 (Subventioniert)
  • Pertamax, Produzent Pertamina Oktanwert 92
  • Pertamax Plus, Produzent Pertamina Oktanwert 95
  • Pertamax Racing, Produzent Pertamina Oktanwert 100
  • Primax 92, Produzent Pertamina Oktanwert 92
  • Primax 95, Produzent Pertamina Oktanwert 95
  • Super 92, Produzent Shell Oktanwert 92
  • Super Extra 95, Produzent Shell Oktanwert 95
  • Performance 92, Produzent Total Oktanwert 92
  • Performance 95, Produzent Total Oktanwert 95

Einen Vorteil vom Wegfall der Subventionen, werden wohl eher die ausländischen Tankstellenbetreiber haben, da man diesen eine bessere Qualität zusagt!

8 comments to “6 Jahre für Beleidigung einer Stadt”
  1. alte Leier, als der Ölpreis auf dem Weltmarkt sehr hoch war, verschoben einige Leute in Indonesien ganze Tanker, die Folge .Habis-Schilder an vielen Tankstellen, ich konnte mir noch eine Tankfüllung ergattern, indem ich die kleine Tankstelle bei uns, die Benzin literweise verkaufe, komplett aufkaufte, und ja der Preis ist natürlich sehr teuer, Benzin, Diesel sind an und für sich wertlos, in den Golfstaaten kostet ein liter Diesel 5 cent und Benzin c 10cent, allerdings werden auch da Preise erhöht, in D kostet der Liter Super im Moment c 1,60€, zieht man die 70% Steuern ab, kostet das Super c 50cent, wie die Ölwirtschaft in Indonesien läuft, müsste man erst mal klären, und warum überhaupt eine Subventionierung sein muss, Indonesien war mal OPEC Mitglied, hat es aber geschafft, vom Exporteur zum Importeur zu werden, was das Mädchen anbelangt, die Stadt ist sicher der falsche Ansprechpartner, sie hätte doch einfach über Twitter ? FB einen Kommentar ans Energieministerium absetzten können, dem Mädchen und alle jungen Leuten kann man nur empfehlen, sich auf den Hintern zu setzen und für ein modernes, nicht korruptes Indonesien zu kämpfen ! es ist nicht zu spät!

  2. es gibt viele Videos in You und tub, leider sind aber zunehmend 30sec Reklame vorgeschaltet, das nervt, gibts was dagegen!?

  3. Super, während man in D überall kostenlosen Kontenführung nach geworfen bekommt und allerorten Flaterat ( sogar im Puff) kassieren die indonesischen Banken ab Oktober hohe Gebühren, ganz super !

  4. Wo haste denn den Murks schon wiede rher Franz! Also ich habe bei der BCA ein Konto, da zahle ich 12.000 RP im Monat gebühren und bei Niaga das ist Kostenlos. Weiterhin werden die Girokonten immer noch mit 6,9% verzinnst! Überweisungen zu anderen Banken kostet geld, genauso das Abheben bei einem Fremden Geldinstitut! Zahlungseingänge sind Kostenlos!

    Ausserdem wer zahlt heute noch mit Bargeld. 90% wird über Kredikarte abgewickelt und da könnt esich Deutschland mal ne scheibe abschneiden, weil das hier Tatsächlich Kredikarte ist und nicht der Betrag am Monatsende fällig ist. Rückzahlung bei Kredikarten ist immer mindestens 10% der Summe pro Monat. Also ist die Kredikarte mit 2.000.000 Rp belastet muss man am Abschlusstag mindestens 200.000 Rp begleichen!

  5. warte doch erst mal bis Oktober, du lieber Gott, also, ich zahl schon seit 197x , damals mit Diners club und heute hat jeder /e seine EC Karte in der Tasche, soviel Bargeld schleppt heute keiner mehr mit sich herum, meine kompletten Kosten werden heute, wie bei allen anderen Kunden über Lastschrift abgewickelt, keiner bekommt heute seinen Lohn/Gehalt per Bargeld, schon seit fast 40 Jahren, also, bischen bremsen, warte einfach bis Oktober und freut mich, dass du noch lebst, was macht dein Hausbau !?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.