Zwei Pendlerzüge stießen in einem Bahnhof von Zentral Jakarta zusammen und verursachten gestern ein Verkehrschaos.

Gegen 15:37 Uhr Ortszeit fuhr ein aus Bogor kommender Pendlerzug auf einem im Bahnhof stehenden Zug auf. Dabei wurden 42 Personen verletzt. Teilweise entgleisten Waggons nach dem Zusammenstoß.

Foto: Jakarta Post
Foto: Jakarta Post

Die Behörden konnten bisher nichts zu den Unfall Ursachen sagen. In einer Pressemitteilung gab man an, dass man sich in erster Linie auf die Bergung der teilweise eingeklemmten Personen konzentrierte.

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser in Jakarta verteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…