Sittenpolizei übergießt Liebespaar mit Jauche

Unverständlich, was sich die Sittenpolizei in Aceh noch alles einfallen lässt, um gegen international geltende Menschenrechte zu verstoßen.

Aceh ist die einzige Provinz, in der in Indonesien die Scharia gilt. Nach einem langen blutigen Bürgerkrieg in Aceh kam es nach dem großen Weihnachtstsunami zu Friedensverhandlungen. Dort wurde Aceh eine weitestgehende Autonomie zugesprochen. In Aceh wurde daraufhin die Scharia als Rechtsgrundlage eingeführt. Seit dieser Zeit kommt es immer wieder durch die Justiz in Aceh zu Menschenrechtsverletzungen. So werden junge Menschen, die Händchenhalten aufgegriffen werden, mit öffentlichen Stockschlägen bestraft.

Jetzt hat der perfide Sadismus dieses Rechtssystems seinen Höhepunkt erreicht.

In der Stadt Langsa wurde ein Paar öffentlich gedemütigt, in dem sie sich vor einer Kloake niederknien mussten und mit Jauche übergossen wurden. Vorgeworfen wurde den beiden eine außereheliche Liebesbeziehung zu unterhalten. Der Mann, der bei der Stadt die Abteilung für regionale Entwicklungsplanung leitet, wurde beobachtet, wie er mehrfach das Haus seiner Untergebenen besuchte.

Nach der Scharia gilt dieses bei unverheirateten als unmoralische Handlung. Das Paar konnte zwar eine Heiratsurkunde vorweisen. Diese wurde aber in der Echtheit von den Sittenrichtern angezweifelt, sodass man beschloss, das Paar sofort einer Bestrafung zu unterziehen.

Nach der öffentlichen Demütigung des Paares wurden diese in Gewahrsam genommen. Sollte sich die Heiratsurkunde tatsächlich als Fälschung erweisen, droht dem Paar eine weitere Strafe durch Stockhiebe.

Offen bleibt hierbei, was dem Paar als Entschädigung zugesprochen wird, sollte sich diese Heiratsurkunde als echt herausstellen. Allein an diesem vorgehen, erst bestrafen und dann die Fragen stellen, sieht man die Fragwürdigkeit dieses Rechtssystems. Schlimm ist nur, dass man von seitens der indonesischen Regierung hier wieder einmal keine Stellung bezieht. Wird dieser Vorfall doch wieder auf ganz Indonesien umgemünzt.

Jedem sollte jedoch klar sein, dass Aceh nicht Indonesien ist, sondern nur eine kleine Provinz im Norden von Sumatra. Bevor Aceh die Scharia einführte, gab es Jahrzehnte lang, einen blutigen Bürgerkrieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.