Ein Boeing 737–500 der indonesischen Sriwijaya Air Fluggesellschaft, ist gestern kurz nach dem Start vor der Küste Jakartas ins Meer gestürzt.

Die Maschine stieg auf 11.000 Fuß (ca. 3.353 m), als der Kontakt nach 4 Minuten Flugzeit abbrach. Auf FlightRadar24 konnte man sehen, dass die Maschine schlagartig, mehrere tausend Meter an Höhe verlor. Den letzten Datenkontakt lieferte die Maschine, aus einer Höhe von ca. 75 m, über der Wasseroberfläche.

Es gab kein Notruf der Besatzung, was auf eine plötzliche akute Notlage der Maschine hindeutet. Das Absturzgebiet der Maschine liegt vor der Küste Jakartas, im Gebiet der Tausend Inseln. Das Flugzeug und größere Wrackteile wurden bisher nicht gefunden. Suchmannschaften fanden bisher nur Kabel und Leiterplattenreste, die man der Maschine zuordnete. Beweise gibt es bisher keine, das diese von der Maschine stammen.

62 Menschen an Board

An Board befanden sich 56 Passagiere und 6 Besatzungsmitglieder. Die Maschine war von Jakarta nach Pontianak auf der Insel Borneo unterwegs. Nachdem man in der Nacht die Suche eingestellt hatte, beteiligt sich seit dem Morgen auch das Militär mit 4 Flugzeugen und mehreren Marineschiffen an der Suche nach dem Flugzeug.

Bei dem Flugzeugtyp, handelt es sich nicht um die Unglücksmaschine Boeing 737 Max, sondern um die Erweiterung der 737–200, mit der Typenbezeichnung 737–500. Dieser Typ gilt als sichere Maschine. Das letzte Unglück dieses Flugzeugtyps, ereignete sich 2013 in Russland, als eine Maschine beim Landeanflug zerschellte und in Brand geriet.

Update:

Mittlerweile wurde die Absturzstelle gefunden. Größere Wrackteile und Leichenteile wurde im Meer gesichtet. Die indonesische Marine ist auf den Weg, in das Unglücksgebiet. Alles deutet jedoch darauf hin, dass niemand dieses Unglück überlebt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You May Also Like

USA brandmarken Indonesien

In dem heute erschienenen Bericht des Office of the United States Trade…

Schock-Video – Islamisten prügeln drei Männer tot

In Indonesien hat ein Mob von mehr als 1000 muslimischen Fanatikern drei…

Jakarta´s Gouverneur benutzte die Busspur (Hausfriedesbruch)

Der Gouverneur von Jakarta Fauzi Bowo, wurde am Dienstag bei einer Kontrolle…

Unternehmensberatung „Made in Germany“ in Indonesien

Die Unternehmensberatungsfirma Roland Berger möchte in der nächsten Zeit ein Büro in…