Naturschauspiel droht zu verschwinden

Mantarochen

Mantarochen sind riesig! Mit einer Spannweite von bis zu 8 m und einem Gewicht von bis zu 2 Tonnen, zählen sie mit zu den Größten und schwersten Leberwesen der Ozeane.

Vor der indonesischen Insel Nusa Penida, die südöstlich vor der Insel Bali liegt findet ein einmaliges Schauspiel statt.

Hier lassen sich riessieg Mantas von Putzerfischen reinigen. Diese Putzerstation liegt in ca 10 m Wassertiefe oberhalb eine s kleinen Plateaus.

Dieses hat sich mittlerweile rumgesprochen, sodass hunderte von Tauchern jeden Tag in dieser Gegend tauchen, um die eleganten Mantas zu beobachten.

Leider denken einige Taucher nicht nach und wollen unbedingt den Mantas, die friedfertig sind nahe sein und diese berühren. Dadurch fühlen sich die Mantas gestört. Immer weniger Mantas lassen sich an dieser Putzerstation sehen und irgendwann werden sie ganz fern bleiben.

Dabei ist es so einfach, dieses Naturereignis zu bewahren. Wenn man einen gewissen Abstand hältund die Mantas in Ruhe ihre Runden drehen lässt, werden diese auch wieder kommen.

Leider ist in Indonesien der Naturschutz noch nicht so ausgeprägt, das von Staatswegen, hier eingeschritten wird, wie gesagt es sollte kein Verbot werden da zu tauchen, sondern nur regeln, die den Schutz dieser Region gewährleisten. Ein Mindestabstand wäre da schon hilfreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.