Über 30 Millionen Bäume gepflanzt


Über 30 Millionen Bäume wurden in Indonesien bisher im Rahmen der Kampagne „Eine-Milliarde-Bäume“ gepflanzt.

„Wir sind überzeugt, dass wir das gestellte Ziel in 2013 1.000.000.000 zu pflanzen erfüllen werden“,  sagte Generaldirektor für Land-und Forstwirtschaft Indri Astuti am Samstag.

An diesem Programm arbeiten staatliche  und private Unternehmen.

In Süd-Sulawesi zum Beispiel wurden mehr als zwei Millionen Bäume an nur einem einzigen Tag gepflanzt.

Indri sagte, jeder Bürger sei mitverantwortlich für die Erhaltung der Umwelt. „Wir alle wissen, dass Naturkatastrophen wie Erdrutsche nur durch den Menschen verursacht werden, weil Bäume einfach gerodet wurden.

Durch die Baumpflanzaktion will Indonesien die Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 26 Prozent bis 2020 senken. Dieses Programm sichert die Unterstützung aus dem Ausland. Die Regierung glaubt die Emission durch die Wiederaufforstung gerodeter Wälder um 41 % für Indonesien senken zu können.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.