Süd Jakarta steht unter Wasser


Eine Schwangere Frau wird in Süd Jakarta vor den Wasserfluten gerettet Fotoquelle: Jakarta Post

Eine Schwangere Frau wird in Süd Jakarta vor den Wasserfluten gerettet Fotoquelle: Jakarta Post

Schwere Regenfälle südlich von Jakarta in Bogor, ließen in Süd Jakarta mehrere Flüsse und Kanäle über die Ufer treten.

Die Wassermassen, die teilweise bis zu 2,50 m über normal insbesondere die an den Ufern der Flüsse und Kanälen lebenden Menschen Überraschte, kam für diese Bewohner ohne Voranmeldung. Viele dieser Menschen verloren ihr letztes Hab- und Gut.

In Indonesien kommt es immer wieder zu Überschwemmung, nach Regenfällen. Ein vorsorglicher Hochwasserschutz existiert so gut wie gar nicht. Ein großes Problem, dass sich das Wasser so staut, ist vorallem der Vermüllung dieser Flüsse und Kanälen zu schulden. Durch den Müll werden Abfluss Möglichkeiten verstopft, sodass sich das Wasser aufstaut und über seine Ufer tritt.

Wer einmal in Jakarta war kennt dieses Problem, dass Wasser stinkt und in Ihm schwimmt der Müll von Jakarta in Richtung Meer.

2 Kommentare zu “Süd Jakarta steht unter Wasser”
  1. das Problem der Vermüllung der Kanäle ist dich bekannt, aber was macht man dagegen, nix, Indonesier sind immun gegen Dreck, der nicht dirket vor ihrer Wohnung liegt und geruchsempfindlcih sind sie auch nicht
    Gruss

  2. Ja das stimmt schon, ich sehe das Problem da weil keiner richtig sich Zuständig fühlt.

    Wo bekommt man die Zuständigkeit? Beispiel Deutschland und die beliebte Mülltrennung. Ist die Gelbe oder die Braune Tonne verunreinigt, ist dieses eine normale Mülltonne und die kostet Geld. Das klappt auch in einem Mehrfamilienmietshaus, da passt jeder auf jeden auf. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.